Nudeln mit gebratenem Thunfisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit gebratenem Thunfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
591
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien591 kcal(28 %)
Protein29 g(30 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K52,9 μg(88 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,4 mg(120 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure179 μg(60 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium748 mg(19 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure208 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
250 g
frischer Thunfisch (ersatzweise auch tiefgefroren)
2
Zitronen (davon Saft nach Belieben)
1 EL
abgeriebene Zitronenschale
500 g
grüner Spargel
Olivenöl kalt gepresst
Pfeffer aus der Mühle
½
Zitrone davon der Saft
Frische Minze

Zubereitungsschritte

1.
Den Thunfisch in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Spargel waschen und den harten unteren Teil wegschneiden. Den Rest halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 8 Min. blanchieren, dann abtropfen lassen.
2.
3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Thunfisch darin bei starker Hitze von allen Seiten anbraten. Spaghettini bissfest garen und abschütten. Spaghetti mit 5 EL Öl, reichlich Pfeffer, Zitronenschale und Zitronensaft mischen. Thunfisch und Spargel unterheben, gut durchmischen, auf Teller anrichten, mit Minzeblättern und Zitrone dekorieren und sofort servieren.