Nudeln mit Knoblauch und Sardellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Knoblauch und Sardellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
603
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Pizza enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien603 kcal(29 %)
Protein34 g(35 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D20 μg(100 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K12,9 μg(22 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin28,3 mg(236 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium695 mg(17 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure310 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g frische Sardellenfilet (küchenfertig)
300 g grüne Tomaten
Salz
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 getrocknete Peperoncino
6 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
400 g Spaghetti
Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiTomateOlivenölSalzZwiebelKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Sardellen waschen und in die beiden Filets teilen. Tomaten putzen, waschen, achteln und entkernen.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen und kräftig salzen. Nudeln darin bissfest kochen. Peperoncini klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel und Knoblauch darin glasig schwitzen, Sardinen hinzufügen und bei mittlerer Hitze anbraten, Tomaten und Peperoncini hinzufügen. Alles salzen und pfeffern und 2 - 3 Min. leicht dünsten lassen. Nudeln abgießen, mit der Sauce mischen und sofort mit Basilikum garniert servieren.