Nudeln mit Meeresfrüchten

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudeln mit Meeresfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
746
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien746 kcal(36 %)
Protein41 g(42 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D11,1 μg(56 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K16,5 μg(28 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂11,5 μg(383 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium846 mg(21 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium154 mg(51 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod258 μg(129 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren13,8 g
Harnsäure314 mg
Cholesterin311 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Linguine
500 g Miesmuscheln
1 l Fischfond aus dem Glas
300 g Garnelen
250 g Schlagsahne
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
½ unbehandelte Zitrone davon die abgeriebene Schale
Salz
Pfeffer
½ Bund Petersilie zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.

Muscheln waschen, putzen, offene wegwerfen. Die Muscheln in einen großen Topf geben, Fischbrühe angießen, aufkochen lassen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Muscheln sich geöffnet haben.

2.

Garnelen waschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch schälen, fein hacken, im Öl glasig dünsten, Garnelen dazugeben, rundherum anbraten.

3.

Nudeln laut Packungsanweisung zubereiten, abgießen, abtropfen lassen. Sahne und Zitronenschale zu den Garnelen geben, einköcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Die Muscheln aus dem Sud heben, ungeöffnete wegschmeißen, mit der Garnelensauce unter die Nudeln heben, vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.