Nudeln mit Meeresfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Meeresfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
642
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien642 kcal(31 %)
Protein55 g(56 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D13,3 μg(67 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K21,6 μg(36 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin18,5 mg(154 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂8,5 μg(283 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.317 mg(33 %)
Calcium258 mg(26 %)
Magnesium226 mg(75 %)
Eisen20,9 mg(139 %)
Jod356 μg(178 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure1.023 mg
Cholesterin580 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Mies- und Venusmuscheln
200 g Garnelen
4 Calamari
4 EL Olivenöl
2 Tomaten
300 g Spaghetti
1 Knoblauchzehe
Zitronen (Saft)
½ Bund Petersilie
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiGarnelenOlivenölPetersilieCalamariTomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Muscheln gründlich waschen, bürsten, offene wegwerfen. Tintenfische säubern, in Ringe schneiden. Garnelen putzen. 2 EL Olivenöl in einem großen Schmortopf erhitzen, tropfnasse Muscheln dazugeben und zugedeckt 5 Minuten unter Schütteln garen. Spaghetti laut Packungsanweisung zubereiten.

2.

Restliches Öl erhitzen. Knoblauch schälen, fein hacken, im Öl andünsten, Meeresfrüchte dazugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen, fein würfeln. Petersilie waschen, fein hacken, dazugeben, mit Zitronensaft beträufeln. Die gute abgetropften Spaghetti mit den Meeresfrüchten und Tomatenwürfel mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.