Ofenkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ofenkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
435
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien435 kcal(21 %)
Protein7 g(7 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K17,9 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium1.373 mg(34 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅖ kg
mittelgroße, rotschalige Kartoffeln
4 EL
½ TL
Pfeffer fein zermahlen
½ Bund
4
3 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln gründlich waschen. Ein Backblech mit 2 EL Öl ausstreichen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
2.
Die Kartoffeln auf das blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 40 Minuten backen, nach 20 Min wenden und mit dem restlichen Öl beträufeln.
3.
In der Zwischenzeit den Knoblauch fein hacken und mit etwas Butter ohne Farbe andünsten.
4.
Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, mit dem Knoblauch in eine Schüssel geben, vermischen und dabei leicht drücken. Auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren. Gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
5.
Dazu passt besonders gut ein leichter Sauerrahmdip.