Orangen-Rotkraut-Salat mit Kranbeeren dazu Pommes duchesse mit Mohn

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Rotkraut-Salat mit Kranbeeren dazu Pommes duchesse mit Mohn
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
447
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien447 kcal(21 %)
Protein12 g(12 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E9 mg(75 %)
Vitamin K29,2 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C103 mg(108 %)
Kalium951 mg(24 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin234 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Für den Salat
400 g frisches Rotkohl
1 TL Salz
2 EL getrocknete Cranberrys
2 EL gehobelte Mandelkerne
Für die Marinade
1 Orange unbehandelt
1 EL Obstessig z. B. Himbeeressig
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Walnussöl nach Belieben
½ TL Zucker
1 TL Cranberrymarmelade wahlweise Preiselbeer-
Für die Herzoginkartoffeln
500 g Kartoffeln
1 TL Salz
40 g Butter
1 EL Mehl
1 Eigelb
1 Ei
Salz
1 Prise Muskat
1 EL gemahlener Mohn
1 Eigelb
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Kartoffeln diese schälen, in gleichmäßige Stücke schneiden und als Salzkartoffeln in ca. 15 Minuten garen.
2.
Inzwischen das Rotkraut putzen, fein hobeln oder schneiden, in eine Schüssel geben und mit dem Kartoffelstampfer oder den Händen und Salz stampfen bzw. durchkneten. Die Cranberries fein schneiden und zugeben. Die Mandeln in einer Pfanne (ohne Fett) goldbraun rösten und zugeben.
3.
Dann die Kartoffeln gut abdampfen lassen und heiß pressen.
4.
Den Backofen auf 180° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
5.
Die Butter cremig rühren, Eigelb, Ei, Mehl, Gewürze und Mohn unterrühren, Kartoffeln zugeben und die Masse pikant abschmecken. Die Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, kleine Pyramiden auf das Blech spritzen. Diese dann mit verquirltem Eigelb bestreichen und im Backofen in ca. 10 Minuten goldgelb backen.
6.
Für die Marinade die Orangenschale abreiben, eine halbe Orange auspressen, die andere Hälfte ganz schälen, filetieren und die Stücke zum Kraut geben. Die Orangenschale und den -saft mit Essig, Öl(en), Zucker und der Cranberrymarmelade verrühren. Das Rotkraut gut mit der Marinade vermengen, abschmecken und noch etwa 10 Minuten ziehen lassen.
7.
Den Salat portionieren und mit den Herzoginkartoffeln anrichten.