Rinderhacksteak mit Salat und Pommes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderhacksteak mit Salat und Pommes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
714
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien714 kcal(34 %)
Protein39 g(40 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K76,8 μg(128 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,6 mg(172 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂6,9 μg(230 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium1.668 mg(42 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren18,1 g
Harnsäure216 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Beef Burger
1
altbackenes Brötchen
1
1
5 EL
600 g
1
1 TL
scharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
Für die Pommes
Fett zum Frittieren
700 g
große, festkochende Kartoffeln
Für den Salat
1 Bund
6
reife Tomaten
1
rote Zwiebel
1
1 EL
frisch gehackte Petersilie
2 EL
Zucker nach Geschmack
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen.
2.
Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer Pfanne mit 1 EL Öl glasig schwitzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
3.
Das Hackfleisch mit dem Ei, Senf, dem gut ausgedrückten Brötchen und der Zwiebel-Knoblauch-Mischung vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Für die Pommes das Fett in einem Topf erhitzen (ca. 165°C). Es ist heiß genug, wenn an einem hölzernen Kochlöffelstiel, der ins Fett getaucht wird, Luftbläschen aufsteigen.
5.
Die Kartoffeln schälen, in gleichmäßig dicke Stifte schneiden und trocken tupfen.
6.
Portionsweise ins Fett geben und ca. 5 Minuten garen, bis sie weich sind, aber noch keine Farbe genommen haben. Wieder aus dem Fett heben.
7.
Die Temperatur auf ca. 190°C erhöhen. Die Kartoffeln nochmals portionsweise ca. 2 Minuten knusprig und goldbraun werden lassen. Herausnehmen, gut abtropfen lassen und mit Salz bestreuen.
8.
Aus der Hackfleischmasse 4 Frikadellen formen, diese leicht flach drücken und auf einem heißen Grill von jeder Seite ca. 4 Minuten grillen. Gegebenenfalls am Rand nachziehen lassen.
9.
Zwischenzeitlich den Rucola waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.
10.
Die Tomaten ebenfalls waschen, von dem Stielansatz und den Kernen befreien und das Fruchtfleisch in sehr kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Mit den Tomaten, der Petersilie, dem Essig und dem restlichen Öl mischen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
11.
Die Pommes mit dem Burger und dem Rucola auf Teller anrichten und mit dem Tomatensalat servieren.