Orangenjoghurt mit Pistazien

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangenjoghurt mit Pistazien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
387
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien387 kcal(18 %)
Protein12 g(12 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K21,5 μg(36 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,2 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium739 mg(18 %)
Calcium280 mg(28 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt27 g(108 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
100 g
4 EL
2
6 EL
Pistazien grob gehackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Joghurt (0,3 % Fett)PistazieSchlagsahneHonigOrange
Produktempfehlung
Als Variante können Sie einen Teil den Joghurts mit Quark oder Mascarpone ersetzen und das ganze wie Tiramisu abwechselnd mit Löffelbiskuits einschichten. Vor dem Servieren mindestens 1-2 Stunden kühl stellen!
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Sahne steif schlagen. Den Joghurt mit dem Honig glatt rühren. Die Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen und die Filets aus den Trennhäuten schneiden. Die Filets gegebenenfalls halbieren.

2.

Die Sahne unter den Joghurt heben, die Hälfte der Orangenfilets untermischen und auf Glasschälchen verteilen, mit den restlichen Filets und den Pistazien bestreut servieren.

Schlagwörter