0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Osterkekse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
50
Zutaten
400 g Mehl
125 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
250 g Butter
2 Eigelbe
1 Ei
50 g Rosinen
50 g getrocknete Aprikosen
Mehl zum Arbeiten
Vanillezucker zum Wenden
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerRosinenAprikoseVanillezuckerEi

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit Zucker, Vanillezucker, der Butter, Ei und den Eigelben zu einem glatten Teig verkneten. Falls der Teig zu bröselig ist, ein wenig eiskaltes Wasser zufügen. Die Aprikosen fein hacken und zusammen mit den Rosinen unter den Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

2.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

3.

Dann den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen und Kekse in gewünschter Form ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen 12-15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, kurz warten, in Vanillezucker wenden und auskühlen lassen.