Paprika-Blätterteigkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika-Blätterteigkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
3307
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.307 kcal(157 %)
Protein71 g(72 %)
Fett246 g(212 %)
Kohlenhydrate206 g(137 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe29,8 g(99 %)
Automatic
Vitamin A3 mg(375 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E38,1 mg(318 %)
Vitamin K159,2 μg(265 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin21,4 mg(178 %)
Vitamin B₆3,2 mg(229 %)
Folsäure729 μg(243 %)
Pantothensäure4,8 mg(80 %)
Biotin46,4 μg(103 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C1.405 mg(1.479 %)
Kalium3.016 mg(75 %)
Calcium1.252 mg(125 %)
Magnesium245 mg(82 %)
Eisen7,7 mg(51 %)
Jod116 μg(58 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren146,9 g
Harnsäure235 mg
Cholesterin617 mg
Zucker gesamt51 g

Zutaten

für
1
Zutaten
2 EL
2 Rollen
6
Paprikaschoten rot, gelb, grün
Pfeffer aus der Mühle
1
150 g
1 TL
Zitronenschale unbehandelt
150 g

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech (oder eine Backform à ca. 25x35 cm) mit Backpapier auslegen und einen Blätterteig darauf ausrollen.
2.
Die Paprika waschen, halbieren, Kerne und weiße Häute entfernen und die Schoten und in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Mit dem übrigen Öl sowie Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch häuten und zum Frischkäse pressen. Den Zitronenabrieb unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Frischkäse auf den Blätterteig streichen und dabei einen 3-4 cm breiten Rand freilassen. Die Paprika darauf geben. Die Ziegenkäserolle in Stückchen schneiden und auf den Paprika verteilen. Den zweiten Blätterteig in Streifen schneiden und diese gitterartig auf die Tarte legen. In den Ofen schieben und ca. 30 Minuten goldbraun backen.