Paprika-Fischsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika-Fischsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
368
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien368 kcal(18 %)
Protein42 g(43 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E14,9 mg(124 %)
Vitamin K64,7 μg(108 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin15,7 mg(131 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure291 μg(97 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C545 mg(574 %)
Kalium1.758 mg(44 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod128 μg(64 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin113 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
1
kleine, grüne Paprikaschote
250 g
4
2
3 EL
750 ml
1 TL
750 g
etwas Essig
1 EL
gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Paprikaschoten vierteln, putzen und dabei die weißen Kernchen und Rippen entfernen. Paprika waschen. 7 rote Paprikaschoten schälen und grob zerkleinern. Tomaten 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, häuten und das Fruchtfleisch klein schneiden.

2.

Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Tomaten und geschälte Paprika zufügen und 5 Minuten durchschmoren. Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

3.

Restliche Paprikaschoten würfeln. Fisch abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Suppe pürieren. Fisch und Paprikawürfel in die Suppe geben und darin bei schwacher Hitze 6-8 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.