Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Paprika-Fischsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika-Fischsuppe
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
302
kcal
Brennwert
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Paprikaschoten vierteln, putzen und dabei die weißen Kernchen und Rippen entfernen. Paprika waschen. 7 rote Paprikaschoten schälen und grob zerkleinern. Tomaten 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, häuten und das Fruchtfleisch klein schneiden.

2.

Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Tomaten und geschälte Paprika zufügen und 5 Minuten durchschmoren. Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

3.

Restliche Paprikaschoten würfeln. Fisch abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Suppe pürieren. Fisch und Paprikawürfel in die Suppe geben und darin bei schwacher Hitze 6-8 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert302 kcal(14 %)
Protein41,9 g(43 %)
Fett9,9 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar