Pasta mit Garnelen und Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Pasta mit Garnelen und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein27 g(28 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K24 μg(40 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium851 mg(21 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure266 mg
Cholesterin160 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
250 g
küchenfertige Shrimps
800 g
2
1 Spritzer
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Die Macaroni nach Packungsangabe bissfest kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Shrimps waschen und trocken tupfen. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln.

2.

Die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und in heißem Öl anschwitzen, die Garnelen zugeben, kurz mitbraten, dann die Tomaten untermengen und bei niedriger Temperatur nur noch gar ziehen lassen. Mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und die abgetropften Nudeln unterschwenken. Etwa saure Sahne darüber geben und servieren.