Pasta mit grünem Spargel, Erbsen und Shrimps

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit grünem Spargel, Erbsen und Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
768
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien768 kcal(37 %)
Protein48 g(49 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E9,4 mg(78 %)
Vitamin K78,3 μg(131 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,1 mg(143 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure250 μg(83 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.030 mg(26 %)
Calcium252 mg(25 %)
Magnesium208 mg(69 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod149 μg(75 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren14,3 g
Harnsäure361 mg
Cholesterin261 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund grüner Spargel ca. 500 g
Salz
2 EL Zitronensaft
2 EL Butter
12 Riesengarnelen geschält und entdarmt
400 g Farfalle
1 unbehandelte Zitrone
1 Knoblauchzehe
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
200 g Erbsen TK
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Schnittlauch

Zubereitungsschritte

1.

Den Spargel waschen, die holzigen Enden entfernen und die Spargelstangen schräg in lange Scheiben schneiden. In reichlich Salzwasser mit Zitronensaft und 1 EL Butter bissfest kochen. Inzwischen die Garnelen waschen und gut abtropfen lassen. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

2.

Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch abziehen, durchpressen, beides mit der restlichen Butter in der Pfanne anbraten, die Garnelen zugeben, 2-3 Minuten mitbraten bis die Zitrone braun wird. Danach die Zitrone entfernen.

3.

Die Sahne aufgießen und die Erbsen zugeben. 3-4 Minuten köcheln lassen. Den Spargel zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen, untermischen, auf Tellern anrichten und mit Schnittlauchröllchen und Zitrone garniert servieren.