Pasta mit Hackfleischbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Hackfleischbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
780
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien780 kcal(37 %)
Protein42 g(43 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K43,7 μg(73 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,6 mg(147 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure135 μg(45 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C134 mg(141 %)
Kalium1.004 mg(25 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure244 mg
Cholesterin133 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Penne
500 g Hackfleisch
1 Knoblauchzehe
1 Ei
Semmelbrösel
1 EL gehackte Petersilie
2 gelbe Paprikaschoten
200 g grüne Bohnen
30 g Löwenzahnblatt
100 ml Fleischbrühe
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Penne nach in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

2.

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit fein gehacktem Knoblauch, dem Ei und der Petersilie gut vermengen. So viele Semmelbrösel untermengen bis ein gut formbarer Teig entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und kleine Bällchen formen.

3.

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und würfeln. Die Bohnen waschen, putzen und schräg in Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 3 Min. bissfest blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Die Hackbällchen in heißem Öl anbraten, dann die Paprikaschoten und die Bohnen zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt 5-6 Min. gar schmoren lassen.

4.

Währenddessen Löwenzahnblätter waschen und putzen.

5.

Zum Schluss die Nudeln gut abtropfen lassen und unter die Hackbällchen schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Mit dem Löwenzahn bestreut servieren.

Schlagwörter