Pasta mit Kartoffeln, Hühnchen und Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Kartoffeln, Hühnchen und Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
568
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien568 kcal(27 %)
Protein39 g(40 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K36,4 μg(61 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin20,8 mg(173 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium872 mg(22 %)
Calcium200 mg(20 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure262 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g grüne Bohnen
Salz
2 Hähnchenbrustfilets
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl
300 g Penne
300 g kleine, neue Kartoffeln vom Vortag gegart
1 EL gehackte Petersilie
1 EL gehacktes Basilikum
40 g Parmesan am Stück
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PenneKartoffelOlivenölParmesanPetersilieBasilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnen waschen, putzen, Enden abschneiden und quer halbieren. In stark gesalzenem Wasser in ca. 10 Minuten garen, abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in 1 EL Olivenöl in einer Pfanne je Seite ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen, schräg in Streifen schneiden und warm halten.

2.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Kartoffeln halbieren und zusammen mit den Bohnen ins restliche Olivenöl einschwenken und erhitzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Die fertigen Nudeln abgießen und mit Petersilie und Basilikum unter die Kartoffeln und Bohnen mengen. Zum Schluss die Hähnchenstreifen zugeben. Auf Tellern anrichten und Parmesan mit einem Sparschäler (Trüffelhobel) darüber hobeln.