Vegetarische Minestrone mit Kartoffeln, Bohnen und Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegetarische Minestrone mit Kartoffeln, Bohnen und Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
335
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien335 kcal(16 %)
Protein13 g(13 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K49,7 μg(83 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium989 mg(25 %)
Calcium219 mg(22 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
weiße Bohnen (Dose)
½
1
2 Stangen
200 g
4
250 g
2 EL
150 g
Nudeln (z. B. Muschelnudeln)
1
1 EL
frisch gehackte Petersilie
1 EL
frisch gehacktes Basilikum
4 EL
frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMöhreNudelStaudensellerieParmesanButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel fein würfeln. Den Sellerie waschen und in Scheiben schneiden. Möhren und Kartoffeln schälen und klein schneiden.
2.
Zucchini waschen und quer in Scheiben scheiden. Stielansätze der Tomaten entfernen. Tomaten kurz überbrühen, häuten, entkernen und klein schneiden.
3.
Zwiebel in der Butter glasig schwitzen. Den Sellerie, die Möhren und Kartoffeln hinzufügen und 5 Min mitdünsten. Tomaten dazugeben und alles weitere 5 Minuten dünsten. 1,5 L Wasser angießen und aufkochen lassen. Die Suppe bei schwacher Hitze zugedeckt eine Stunde köcheln lassen.
4.
Die Suppe aufkochen, die Nudeln und Bohnen hinzufügen und gut umrühren. Sobald die Suppe wieder kocht, die Hitze reduzieren. Unter gelegentlichem Rühren weiterkochen, bis die Nudeln knapp gar sind. Die Suppe würzen. Knoblauch hacken und mit den Kräutern und dem Parmesan darüber streuen.