Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta mit Lachs und grünem Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Lachs und grünem Spargel
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
250 g
geräucherter Wildlachs in Scheiben
250 g
grüner Spargel
½
Zitrone Saft
Olivenöl extravergine
Pfeffer frisch gemahlen
1 EL
2 TL
1 EL
Zitronenschale frisch abgerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinguineSpargelZitroneOlivenölSalzPfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Spargel waschen, die holzigen Enden eventuell entfernen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 10-15 Minuten blanchieren. Dann abschütten (etwas Kochwasser auffangen und beiseite stellen) und gut abtropfen lassen.

2.

In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abschütten.

3.

Die Butter mit 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Chiliflocken und Zitronenschale kurz darin andünsten. Den Spargel dazugeben und kurz mitdünsten. Die Nudeln dazugeben und mit dem Pfanneninhalt gut mischen. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2-3 EL vom Spargelwasser dazugeben und unterrühren. Auf vorgewärmte Teller verteilen, den Lachs darauf legen und sofort servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar