Pasta mit Lachs und grünem Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Lachs und grünem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
516
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien516 kcal(25 %)
Protein26 g(27 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K28,8 μg(48 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium572 mg(14 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure245 mg
Cholesterin46 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Linguine
250 g geräucherter Wildlachs in Scheiben
250 g grüner Spargel
½ Zitrone Saft
Olivenöl extravergine
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
1 EL Butter
2 TL Chiliflocken
1 EL Zitronenschale frisch abgerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinguineSpargelButterZitronenschaleZitroneOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Spargel waschen, die holzigen Enden eventuell entfernen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 10-15 Minuten blanchieren. Dann abschütten (etwas Kochwasser auffangen und beiseite stellen) und gut abtropfen lassen.

2.

In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abschütten.

3.

Die Butter mit 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Chiliflocken und Zitronenschale kurz darin andünsten. Den Spargel dazugeben und kurz mitdünsten. Die Nudeln dazugeben und mit dem Pfanneninhalt gut mischen. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2-3 EL vom Spargelwasser dazugeben und unterrühren. Auf vorgewärmte Teller verteilen, den Lachs darauf legen und sofort servieren.