Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta mit Linsen und Peperoni

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Linsen und Peperoni
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
1
kleine Zwiebel
2
1 Stange
3 EL
100 g
rote Linsen
150 ml
4
getrocknete Tomaten
2
400 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
grob gehackte Petersilie
geriebener Parmesan zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Paprikaschote waschen, putzen und in mundgerechte Streifen schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken. Den Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie in heißem Öl anschwitzen, die Linsen zugeben und mit der Brühe ablöschen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, dann die Paprikastreifen zufügen und weitere ca. 5 Minuten zusammen gar köcheln lassen.

2.

Die getrockneten Tomaten in schmale Streifen schneiden. Die Peperoncini waschen, entkernen, hacken und zusammen mit den getrockneten Tomaten unter die Linsen mischen. Inzwischen die Penne in Salzwasser al dente kochen, abgießen und kurz abtropfen lassen. Die Linsen mit Salz, Pfeffer abschmecken. Die gegarten, abgetropften Nudeln unterschwenken. Mit der Petersilie bestreuen. Dazu nach Belieben Parmesan reichen.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar