Naschen ohne Reue

Waffeln mit Maracuja

4.7
Durchschnitt: 4.7 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Waffeln mit Maracuja

Waffeln mit Maracuja - Süße Leckerei aus dem heißen Eisen mit exotischer Note.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
282
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Fast keine andere frische Frucht hat so viel Magnesium zu bieten wie die Maracuja, die es auf 29 mg pro 100 g dieses für Muskeln und Nerven sehr nützlichen Stoffs bringt. Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren der Pistazien können einem erhöhten Cholesterinspiegel und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen.

Wer die Möglichkeit hat, sollte das Mehl für die Waffeln frisch mahlen lassen, denn dann bleiben noch mehr gesunde Vitalstoffe erhalten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien282 kcal(13 %)
Protein12 g(12 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein13 g(13 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium300 mg(8 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin121 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
200 g Dinkel-Vollkornmehl
10 g Backpulver (1 EL)
1 Prise Salz
60 g weiche Butter (4 EL)
150 ml Milch (3,5 % Fett)
100 g Apfelmus (ungesüßt)
45 g Honig (3 EL)
4 Eier
100 g Joghurt (1,5 % Fett)
½ Vanilleschote
250 g Quark (20 % Fett i. Tr.)
3 Maracujas
30 g Pistazienkerne (2 EL)
Zubereitung

Küchengeräte

2 Rührschüsseln, 1 Handmixer oder Schneebesen, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Waffeleisen

Zubereitungsschritte

1.

Für die Waffeln Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. 1 EL Butter, Milch, Apfelmus, Honig und Eier cremig rühren. Mehlmischung unter die Milchmischung rühren. Den Teig etwa 20 Minuten quellen lassen.

2.

Inzwischen Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Joghurt mit Vanillemark und Quark glattrühren. Maracujas halbieren und die Kerne mit dem Fruchtmark herauskratzen. Pistazienkerne hacken.

3.

Waffeleisen aufheizen und mit etwas Butter einstreichen. Pro Waffel 2–3 EL Teig hineingeben und jeweils in etwa 3 Minuten zu einer goldgelben Waffel ausbacken. Fertige Waffeln nach Belieben im vorgeheizten Backofen (80°C Umluft) warm halten. Insgesamt 8 Waffeln backen.

4.

Waffeln mit dem Quark beträufeln, Maracujamark darauf verteilen und die gehackten Pistazien darüberstreuen.