Pasta mit Riesengarnelen und Kirschtomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Riesengarnelen und Kirschtomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
504
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien504 kcal(24 %)
Protein25 g(26 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium460 mg(12 %)
Calcium195 mg(20 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod57 μg(29 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin76 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghetti
Salz
20 g getrocknete Tomaten
2 EL Olivenöl
4 Riesengarnelen ungeschält und entdarmt
150 g Kirschtomaten
100 ml trockener Weißwein
Pfeffer
40 g gehobelter Parmesan
Basilikum zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2.
Die getrockneten Tomaten hacken. Kurz in heißem Öl in einer Pfanne anschwitzen. Die Garnelen und die Kirschtomaten abbrausen und trocken tupfen. Zu den Tomaten in der Pfanne geben und 2-3 Minuten mitbraten. Mit dem Wein ablöschen und 2-3 Minuten dünsten bis die Flüssigkeit wieder verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die abgetropften Nudeln (nach Belieben mit ein wenig Nudelkochwasser) unterschwenken und auf Teller verteilen.
4.
Mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.