Pasta mit Steinpilzen und Salbei

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Steinpilzen und Salbei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
547
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien547 kcal(26 %)
Protein20 g(20 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium530 mg(13 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure132 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Penne
Salz
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
300 g frische Steinpilze
2 Stiele Salbei
2 EL Olivenöl
5 EL Basilikum-Pesto Glas
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PenneSteinpilzeBasilikum-PestoOlivenölSalbeiSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Penne in kochendem Salzwasser 10-15 Minuten al dente kochen.

2.

Inzwischen die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Pilze putzen und klein schneiden. Den Salbei waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.

3.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch mit der Zwiebel 1-2 Minuten glasig schwitzen. Die Pilze und den Salbei zugeben und weitere 3-4 Minuten mitbraten.

4.

Die fertig gegarten Nudeln abgießen und zusammen mit dem Pesto unter die Pilze mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Suppenschüsseln angerichtet servieren.