Pasta mit Tomaten, Oliven und Hähnchenbrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Tomaten, Oliven und Hähnchenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 32 min
Fertig
Kalorien:
621
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien621 kcal(30 %)
Protein35 g(36 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium663 mg(17 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Hähnchenbrustfilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
400 g Penne
100 g getrocknete Tomaten eingelegt in Öl
150 g gelbe sehr kleine (mini) Kirschtomaten
2 Knoblauchzehen
100 g Kalamata-Olive
60 g Pinienkerne
3 EL Olivenöl
1 EL getrockneter Rosmarin
½ TL Zitronenschale unbehandelt

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Die Pasta in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen.
3.
Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Die frischen Tomaten waschen und abtropfen lassen. Den Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden. Das Olivenfruchtfleisch von den Steinen schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun und duftend rösten. Anschließend sofort herausnehmen und beiseite stellen.
4.
Die Hähnchenbruststreifen in der heißen Pfanne in 2 EL Öl braun anbraten. Den Knoblauch goldbraun mitbraten. Dann die getrockneten Tomaten und Oliven ergänzen, Rosmarin und Zitronenabrieb ergänzen.
5.
Die abgetropften Nudeln sowie die gelben Tomaten und die Pinienkerne unterschwenken und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Auf Tellern anrichten und mit einigen Tropfen Olivenöl verfeinert servieren.