Pasta mit Zitronen-Lachs

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Pasta mit Zitronen-Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
799
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert799 kcal(38 %)
Protein42 g(43 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K60,4 μg(101 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin19,2 mg(160 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium817 mg(20 %)
Calcium284 mg(28 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure89 mg
Cholesterin75 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
2
unbehandelte Zitronen
1 Handvoll
1 Handvoll
4 EL
400 g
Pfeffer aus der Mühle
80 g
frisch geriebener Parmesan
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
2.
Die Chili abbrausen, halbieren, entkernen und fein hacken. Die Zitronen heiß waschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Petersilie und den Koriander abbrausen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Lachs abwaschen, trocken tupfen und würfeln.
3.
Die abgegossenen, noch tropfnassen Nudeln zurück in den noch warmen Topf geben. Die Chili, Zitronenabrieb, Zitronensaft, die Kräuter (bis auf ein wenig zum Garnieren) und 2 EL Öl dazu geben und untermengen.
4.
Den Lachs im übrigen Öl in einer Pfanne (am besten beschichtet) 2-3 Minuten unter Wenden anbraten. Dann vom Herd nehmen, salzen, pfeffern und kurz gar ziehen lassen.
5.
Die Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken, in eine große Schale füllen, den Lachs darauf verteilen und mit Parmesan bestreuen. Übrige Kräuter darüber geben und sofort servieren.
Zubereitungstipps im Video
 
Ich habe dieses Rezept heute Mittag einmal ausprobiert. Ich muss sagen dir Kombination von Pasta und Lachs ist ein Traum. Da ich keinen Linguini hatte nahm ich Spaghetti ... ging perfekt