print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pastete mit Fleischfüllung auf englische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pastete mit Fleischfüllung auf englische Art
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
350 g
200 g
festkochende Kartoffeln
1
1
800 g
Pfeffer aus der Mühle
Mehl für die Arbeitsfläche
3 EL
1

Zubereitungsschritte

1.

Den Blätterteig auftauen lassen.

2.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

3.

Die Kartoffeln schälen, wasche und grob raspeln. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Möhren ebenfalls schälen und sehr klein würfeln.

4.

Das Hackfleisch mit den Kartoffeln, Möhren und der Zwiebel verkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck, 20x30 cm, ausrollen und die Hackfleischmasse zu einem ca. 8 cm breiten Strang auf einer Hälfte der Länge nach verteilen. Dabei einen 2 cm breiten Rand lassen. Den Blätterteig darüber schlagen, die Enden und Kanten fest andrücken und verschließen und den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen. Nach Belieben aus Teigresten Blätter formen und diese auf die Pastete legen. Mit in 3 EL Milch verquirltem Eigelb den Teig bestreichen und auf das vorbereitete Backblech legen.

6.

Im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar