Paste nach englischer Art (Cornish Pasty)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paste nach englischer Art (Cornish Pasty)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große Kartoffeln
1
Ei verquirlt
1
1
kleine Steckrübe
1
3 ml
1 Msp.
englischer Senf (Pulver)
1 EL
schwarze Senfsamen grob geschrotet
300 g
Blätterteig (TK oder Kühlregal) oder Mürbteig; mit Schweineschmalz hergestellt (2:1; Mehl: Schmalz)
Produktempfehlung
Nach Belieben das Ei und 2 der Karoffeln durch 250 g Hackfleisch ersetzen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und sehr klein schneiden (nach Belieben 1 Kartoffel durch pressen oder zerdrücken), Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Rübe schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Alles zusammen mit dem Ei gut vermischen. Zu der Mischung die Brühe dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Gut vermengen.
2.
Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und ca. 5-6 Stück kreisrunde Stücke mit einem Durchmesser von ca 15 cm ausschneiden. Die Fleischmischung gleichmäßig auf die Teigscheiben erteilen. Das Ei verquirlen und die Ränder der Teigscheiben damit einpinseln, zusammenklappen.
3.
Die Seiten der Teigscheiben zusammendrücken und an der Naht mit den Fingern etwas verdrehen.
4.
Die Teigtaschen mit dem Rest von dem Ei einpinseln und auf ein Backblech legen. Bei 200°C im vorgeheizten Backofen ca 10 Min backen, dann die Hitze auf 160°C reduzieren und weiter 30-40 Min. fertig backen, gegebenenfalls mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel werden.
5.
Die fertigen Teigtaschen auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.