Schokoladenpudding auf englische Art

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schokoladenpudding auf englische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für die Förmchen
125 g
125 g
2
2
60 g
25 g
100 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZartbitterkuvertüreEiZuckerSalzSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 4 Förmchen aus Porzellan mit zerlassener Butter ausstreichen und kalt stellen.

2.

Die Kuvertüre sehr fein hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Die Eier, die Eigelbe, den Zucker und 1 Prise Salz 8-10 Minuten schaumig schlagen. Nach und nach die Schokolade unter die Butter-Mischung ziehen. Das Mehl dazusieben und unterheben.

3.

Die Masse in die vorbereiteten Förmchen geben und im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen, bis sich die Mitte leicht nach oben wölbt (den Ofen nicht öffnen). Die äußere Teigschicht soll durchgebacken sein, der Kern aber noch flüssig!

4.

Die Förmchen aus den Ofen nehmen und vorsichtig auf Teller stürzen. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und zu den Schokoladenpuddings servieren.

Schlagwörter