Perlhuhnragout mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Perlhuhnragout mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
450 g
20 g
1 EL
400 ml
Geflügelfond aus dem Glas
150 l
1
1 Zweig
Thymian je 1 Zweig
Basilikum je 1 Zweig
½
unbehandelten Zitronenschale in Julienne geschnitten
4
Zitronen (Saft)
1 Msp.
Pfeffer aus der Mühle
250 g
1 gestr. EL
150 g
Produktempfehlung
- Vorbereitungszeit: ca. 50 Min.

Zubereitungsschritte

1.

Die Perlhuhnbrust waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Geflügel mit den Perlzwiebeln rundherum anbraten und Reiswein und Geflügelfond angießen.

2.

Kräuter, Wacholderbeeren, Ingwer, Zitronensaft und Zitronenschale zugeben und 30 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend Speisestärke mit wenig Wasser anrühren, zugeben, aufkochen und binden lassen, dann Creme fraiche unterrühren. Die Reisnudeln laut Packungsanweisung garen und abgießen. Mit dem Perlhuhnragout servieren.