Pfannen Pasta mit Frühlingszwiebeln, Tomaten und Pilzen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pfannen Pasta mit Frühlingszwiebeln, Tomaten und Pilzen

Pfannen Pasta mit Frühlingszwiebeln, Tomaten und Pilzen - © Hilcona

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
188
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien188 kcal(9 %)
Protein10 g(10 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K29,4 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin24,3 μg(54 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium960 mg(24 %)
Calcium243 mg(24 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Hilcona Pfannen Pasta Pilze & Ricotta
400 g Champignons
8 Frühlingszwiebeln
750 g Fleischtomate (3 Fleischtomaten)
3 EL Olivenöl
4 EL gehacktes TK-Basilikum
Salz
5 EL gehobelter Parmesan
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Champignons putzen und in dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in feine Scheiben schneiden, die Knollen ganz lassen. Die Tomaten waschen, vierteln, von Stielansatz und Kernen befreien und klein würfeln.

2.

Das Olivenöl in einer grossen beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze, Zwiebelknollen und Pfannen Pasta darin unter Rühren 2 Minuten anbraten. Zwiebelringe dazugeben und 3 Minuten weiterbraten.

3.

Tomaten und Basilikum hinzugeben, alles gründlich mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Parmesan bestreuen und servieren.