Pfannengerührtes Rindfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannengerührtes Rindfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
262
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien262 kcal(12 %)
Protein24 g(24 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,1 mg(84 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium716 mg(18 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin49 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Rumpsteak
3 EL Austernsauce
1 EL Fischsauce
3 EL Öl
4 EL Geflügelfond
1 TL Rohzucker
2 Handvoll gehackter Thaibasilikumzweig
2 Knoblauchzehen in feine Würfel gehackt
2 kleine, rote Chilis entkernt, gehackt
1 Gemüsezwiebel in Streifen
400 g gemischtes Gemüse Parika, Sprosse, Chinakohl, Frühlingszwiebel in Streifen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlKnoblauchzeheChiliGemüsezwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rumpsteak oder Filet in 1⁄2 cm dicke Scheiben und diese in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Die Fleischstreifen in eine Schüssel geben und mit 2 EL Öl mischen. Die Fisch- und Austernsauce mit dem Fond und dem Zucker verrühren.

2.

Den Wok oder eine große Pfanne erhitzen und das Fleisch darin in zwei Portionen unter Rühren rundum etwa 2 Minuten anbraten. Nicht auf einmal hineingeben, sonst bräunt das Fleisch nicht gleichmäßig.

3.

Das Basilikum dazugeben und 1 Minute mitdünsten. Das Fleisch aus dem Wok nehmen. Das übrige Öl im Wok erhitzen, Knoblauch, Chili, Zwiebel und Paprika darin unter Rühren 5 bis 6 Minuten dünsten.

4.

Nach 4 Minuten die anderen Gemüse dazugeben. Dann die Sauce zum Gemüse gießen und kurz aufkochen. Die Fleischstreifen und das Basilikum hinzufügen und kurz mit den anderen Zutaten erwärmen. Dazu passt Duftreis.