Pilz-Tartelett

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilz-Tartelett
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
366
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien366 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin22,8 μg(51 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium635 mg(16 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1
500 g
gemischte Waldpilz
1
1
2 EL
1 Schuss
1 EL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WaldpilzBlätterteigButterWeißweinPetersilieEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 220°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Den Blätterteig zu einem Quadrat von ca. 30x30 cm ausrollen. In vier Quadrate schneiden. Von diesen Quadraten jeweils die Ränder 0,5 cm breit abschneiden. Die Blätterteigplatten mit verquirltem Ei bepinseln und die Streifen als Ränder auf die Teigböden legen (zu lange Streifen kürzen). Ebenfalls mit Ei bepinseln und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
3.
Die Pilze gründlich putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. In heißer Butter kurz anschwitzen, die Pilze zugeben und zusammen ca. 3 Minuten anschwitzen bis die Pilze gar sind. Mit dem Weißwein ablöschen und die gehackte Petersilie untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die lauwarmen Tarteletts füllen und servieren.