Pilzpfanne mit Rahmsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilzpfanne mit Rahmsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
187
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien187 kcal(9 %)
Protein11 g(11 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5 μg(25 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K60,1 μg(100 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin14,7 mg(123 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure5,3 mg(88 %)
Biotin40,9 μg(91 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.039 mg(26 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure148 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg gemischte Pilze z. B. Steinpilze, Pfifferlinge
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Pflanzenöl zum Braten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss trockener Weißwein
50 ml Schlagsahne
2 EL frisch gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.

Die Pilze putzen und je nach Größe ganz lassen, halbieren oder kleiner schneiden. Die Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel in Ringe schneiden und den Knoblauch fein hacken. Die Pilze portionsweise in heißem Öl kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und wieder aus der Pfanne nehmen.

2.

Dann die Zwiebelringe und Knoblauch in 1 EL heißem Öl in der Pfanne goldbraun anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Aufkochen lassen, die Sahne und Petersilie unterrühren und zum Schluss wieder die Pilze zugeben. Unterschwenken und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.