Pilzsuppe mit Lauch und Käse-Brotwürfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilzsuppe mit Lauch und Käse-Brotwürfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien199 kcal(9 %)
Protein11 g(11 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K67,8 μg(113 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure151 μg(50 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium688 mg(17 %)
Calcium201 mg(20 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin20 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
30 g getrocknete Steinpilze
250 g frische Champignons
2 Stangen Lauch
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
100 ml trockener Weißwein
700 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Toastbrot
60 g frisch geriebener Käse z. B. Gauda
1 TL frisch gehackter Thymian
1 TL frisch gehackter Rosmarin
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonWeißweinToastbrotKäseSteinpilzeButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die getrockneten Pilze in lauwarmen Wasser einweichen. Die Champignons putzen, mit einem Küchenkrepp abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Den Lauch der Länge nach einschneiden, abbrausen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Den Lauch und die Pilze zugeben, kurz mitschwitzen, mit dem Wein ablöschen, die Brühe angießen, salzen und pfeffern.

2.

Die eingeweichen Pilze abgießen, fein hacken und zu der Suppe geben. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Den Backofengrill vorheizen. Die Toastenscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit dem Käse bestreuchen und unter den vorgeheizten Grill goldbraun gratinieren lassen. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen und in kleine Würfel schneiden. Die Suppe noch einmal abschmecken, die Kräuter einrühren, gegebenenfalls noch einmal nachwürzen und mit den Croutons in vorgewärmte Suppenteller angerichtet servieren.