0

Pita mit Fischbratling

Pita mit Fischbratling
0
Drucken
35 min
Zubereitung
45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Die Gurke waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, Kerne und weiße Häute entfernen und in Spalten schneiden. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Tomaten waschen, vierteln, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Tomatenwürfel mit etwa 2/3 vom Koriandergrün, dem Essig, 1 EL Öl, Salz, Pfeffer und Zucker vermischen und abschmecken.
Schritt 2/3
Den Toast mit ein wenig lauwarmem Wasser einweichen. Die Schalotte abziehen, fein würfeln und in 1 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Anschließend vom Herd nehmen. Den Lachs abbrausen, trocken tupfen und fein würfeln oder hacken. Mit den Schalotten, dem Ei, übrigen Koriander und ausgedrücktem Toast gut vermengen. Nach Bedarf mit den Bröseln zu einer gut formbaren Masse verkneten. Mit Salz, Paprika und Cayennepfeffer würzen und 4 Frikadellen daraus formen. Die Lachsfrikadellen im restlichen heißen Öl von beiden Seiten je 3-4 Minuten braten.
Wie Sie Lachsfilet mühelos in feine Würfel schneiden
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 3/3
Die Pitabrote nach Belieben aufbacken und an einer Seite aufschneiden. Mit den Frikadellen, Tomatensalsa, Paprika und Gurken befüllen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Notebookständer Laptopständer
VON AMAZON
16,14 €
Läuft ab in:
Standmixer MENGK Profi Smoothie Maker Ice Crusher
VON AMAZON
96,04 €
Läuft ab in:
Kuke Kinder Wolken-Form Silikon Wasserdicht Platzdeckchen Potholder
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages