Pita mit Fischbratling

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pita mit Fischbratling
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
603
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien603 kcal(29 %)
Protein36 g(37 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D5,2 μg(26 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K51,5 μg(86 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19 mg(158 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure170 μg(57 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium1.043 mg(26 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin128 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½
1
1 Handvoll
3
1 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
2
1
500 g
1
2 EL
Semmelbrösel nach Bedarf
½ TL
Paprikapulver edelsüß
1 Prise
4
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, Kerne und weiße Häute entfernen und in Spalten schneiden. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Tomaten waschen, vierteln, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Tomatenwürfel mit etwa 2/3 vom Koriandergrün, dem Essig, 1 EL Öl, Salz, Pfeffer und Zucker vermischen und abschmecken.
2.
Den Toast mit ein wenig lauwarmem Wasser einweichen. Die Schalotte abziehen, fein würfeln und in 1 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Anschließend vom Herd nehmen. Den Lachs abbrausen, trocken tupfen und fein würfeln oder hacken. Mit den Schalotten, dem Ei, übrigen Koriander und ausgedrücktem Toast gut vermengen. Nach Bedarf mit den Bröseln zu einer gut formbaren Masse verkneten. Mit Salz, Paprika und Cayennepfeffer würzen und 4 Frikadellen daraus formen. Die Lachsfrikadellen im restlichen heißen Öl von beiden Seiten je 3-4 Minuten braten.
3.
Die Pitabrote nach Belieben aufbacken und an einer Seite aufschneiden. Mit den Frikadellen, Tomatensalsa, Paprika und Gurken befüllen und servieren.