Polenta mit Pilzgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Polenta mit Pilzgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
450
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien450 kcal(21 %)
Protein10 g(10 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K19,5 μg(33 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin21,2 μg(47 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium627 mg(16 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren14,1 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für die Polenta
500 ml
125 g
Maisgrieß Instant
50 g
Für das Pilzragout
1 Bund
Kerbel ca. 30g
450 g
gemischte Pilze z. B. Austernpilze, Rotkappen, Steinpilze, Egerlinge, Champignons
100 g
Frühstücksspeck in Scheiben
1 EL
3
250 ml
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzRotweinMaisgrießFrühstücksspeckButterKerbel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Polenta die Gemüsebrühe und etwas Salz im Topf zum Kochen bringen. Den Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen. Aufkochen lassen und unter gelegentlichem Rühren ausquellen lassen. Vom Feuer nehmen. Die Butter unterrühren, mit Salz und Muskat abschmecken.
2.
Den Kerbel waschen, trocken schütteln und die Hälfte fein hacken. Die Pilze sauber putzen und je nach Größe klein schneiden. Den Bacon in 0,5 cm kleine Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit 1 EL Öl 2-4 Minuten anbraten. Den Knoblauch schälen, fein würfeln und zusammen mit den Pilzen in der selben Pfanne 2-4 Minuten mitbraten. Mit dem Rotwein ablöschen, mit Salz, Pfeffer und dem gehackten Koriander würzen und weitere 4-6 Minuten köcheln lassen. Die fertige Polenta auf einen vorgewärmten Teller anrichten und das Pilzragout darauf verteilen. Mit etwas Parmesan und einem Kerbelblatt garniert servieren.
Schlagwörter