Pumpernickeltaler mit Aal

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pumpernickeltaler mit Aal
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
84
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien84 kcal(4 %)
Protein6 g(6 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D5 μg(25 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium120 mg(3 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
12
Zutaten
300 g Räucheraal ohne Haut
80 g getrocknete Feige
2 EL Zitronensaft
1 EL Nussöl
Pfeffer aus der Mühle
12 Pumpernickeltaler
40 g weiche Süßrahmbutter
Dillspitzen zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Vom Aal eventuelle Gräten ziehen und das Fleisch zerpflücken. Die Feigen fein hacken und mit dem Zitronensaft und dem Öl unter den Fisch mengen. Mit Pfeffer abschmecken.
2.
Die Brotscheiben mit der Butter bestreichen, das Tatar darauf setzen und mit Dillspitzen garniert servieren.