print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Putenbraten im Sesammantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenbraten im Sesammantel

Putenbraten im Sesammantel - Herzhaftes Fleisch mit süß aromatisierter Kruste und zarter Gemüsebeilage.

Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 13 h 35 min
Fertig
Kalorien:
369
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien369 kcal(18 %)
Protein52 g(53 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin32 mg(267 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin27 μg(60 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium1.154 mg(29 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure275 mg
Cholesterin95 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Portionen
1 kg
15 g
Ingwer (1 Stück)
60 g
5 EL
2 EL
600 g
1 EL
1 EL
100 ml

Zubereitungsschritte

1.

Putenbrust unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und falls nötig von Sehnen befreien.

2.

Halbe Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Ingwer schälen und reiben. Sesam mit Ingwer, Sojasauce, Zitronensaft und -schale und Orangenmarmelade verrühren und das Fleisch damit bestreichen. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank lagern.

3.

Fleisch aus der Marinade nehmen, in einem Bräter im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 50–60 Minuten braten, dabei immer wieder mit Marinade bepinseln. Falls nötig, etwas Wasser zugießen.

4.

Inzwischen Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren darin andünsten. Honig zugeben und mit Brühe ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten schmoren lassen. Petersilie waschen, trockenschütteln, nach Belieben einige Stiele für die Garnitur beiseite- legen, restliche Blätter abzupfen und hacken. Möhren mit Salz und Pfeffer abschmecken, gehackte Petersilie untermengen.

5.

Braten in Scheiben schneiden, mit dem Möhrengemüse servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar