Reh im Kartoffelmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reh im Kartoffelmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
600 g
Pfeffer aus der Mühle
Für die Sauce
250 ml
Wildfond aus dem Glas
Rosmarin je 1/2 TL, getrocknet
Thymian je 1/2 TL, getrocknet
150 ml
trockener Rotwein
2
1 EL
20 g
kalte Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelRehrückenfiletRotweinButterButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in 4 gleichgroße Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, rundum kurz und scharf anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
2.
Die Kartoffeln fein raspeln und leicht ausdrücken, Eigelbe dazugeben, salzen, pfeffern und alles gut vermengen. Die Kartoffelmasse auf den Medaillons verteilen und vorsichtig um die Medaillons formen und für ca. 10 - 12 Min. in den vorgeheizten Backofen (200°) Ofen schieben, danach ca. 10 Min. ruhen lassen.
3.
Für die Sauce die gewürfelten Schalotten im Bratfett anschwitzen, dann Rotwein angießen und auf ein Drittel einkochen. Den Wildfond zugießen und die getrockneten Kräuter zugeben, nun auf die Hälfte reduzieren lassen, anschließend durch ein Haarsieb passieren, mit Salz und Pfeffer würzen und die kalte Butter in kleinen Stückchen mit einem Schneebesen einrühren und binden lassen.
4.
Zum Servieren die Medaillons halbieren und mit der Sauce auf vorgewärmte Tellern anrichten.