EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Rehrücken mit Maroni

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rehrücken mit Maroni
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
1166
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.166 kcal(56 %)
Protein73 g(74 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate107 g(71 %)
zugesetzter Zucker49 g(196 %)
Ballaststoffe12,9 g(43 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K10,7 μg(18 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium2.112 mg(53 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen11,5 mg(77 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink10 mg(125 %)
gesättigte Fettsäuren22,6 g
Harnsäure330 mg
Cholesterin355 mg
Zucker gesamt70 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg Rehkarree
6 Wacholderbeeren
3 Pimentkörner
2 Gewürznelken
Orangen (Abrieb)
1 unbehandelte Orange
2 EL Cognac
3 EL Pflanzenöl
20 g Butter
l Wildfond aus dem Glas
Für die Kastanienküchlein - 12 Schiffchen
250 g Kastanienmehl
100 g Puderzucker
100 g Butter
1 Eigelb
Für die Füllung
1 Tube fertige Maronencreme

Zubereitungsschritte

1.
Den Rehrücken mit einem spitzen Messer vorsichtig von den Sehnen befreien. Die Gewürze im Mörser zerstoßen und mit Orangenschale, Salz, Pfeffer und 1 EL Öl verrühren. Den Rücken damit bestreichen und 1 Stunde marinieren. Das restliche Öl und Butter in einem großen Bräter erhitzen und den Rehrücken bei starker Hitze rundherum anbraten. Orange waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden, um den Rehrücken legen, dann in den Backofen geben und bei 200 Grad 20 Minuten braten. Immer wider mit dem Wildfond begießen.
2.
Für die Kastanienküchlein Mehl, Puderzucker, kalte Butter und Eigelb rasch zu einem Teig verarbeiten, zur Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Den Mürbteig dünn ausrollen und Schiffchenformen mit dem Teig auskleiden. Im Backofen bei 180 Grad in 15 Minuten backen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und mit der Kastaniencreme füllen. Das Fleisch vom Knochen lösen und schräg in Scheiben schneiden, wieder an den Knochen setzen und mit gebratenen Orangenscheiben und Kastanienküchlein servieren.
Schlagwörter
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite