Dieses Kochbuch ist eine redaktionell zusammengestellte Auswahl unserer 30 besten Porridge-Rezepte. Um aus allen unseren 62 Porridge-Rezepten nach Ihren persönlichen Vorlieben zu filtern, klicken Sie hier.

Porridge oder „Haferbrei“, wie man auf Deutsch sagen würde, eignet sich hervorragend für einen schnellen Start in den Tag – es hält lange satt und ist im Nu zubereitet. Dabei kann jeder sein Porridge so zubereiten, wie er es gerne mag. Egal ob mit frischen Beeren, frisch gerösteten Nüssen und Kernen oder leicht schmelzender Schokolade – Porridge ist immer ein echter Frühstücks-Hit! Klicken Sie sich hier durch unser vielseitiges Porridge Kochbuch und finden Ihren persönlichen Favoriten. Wir von EAT SMARTER wünschen Ihnen einen leckeren Start in den Tag!

Porridge – das Grundrezept

Um ein leckeres Porridge zuzubereiten, braucht es nicht viel Zeit und Zutaten – ein cremiger Haferbrei steht schon in etwa fünf Minuten auf dem Tisch! Die Grundzutat für dieses Frühstück sind Haferflocken: mögen Sie das Porridge cremig, empfehlen wir Ihnen zarte Haferflocken, wenn Sie allerdings ein grobes Porridge bevorzugen, eignen sich die kernigen Haferflocken besser. Um ein Porridge für eine Person zuzubereiten, geben Sie zunächst 50 Gramm Haferflocken mit etwa 250 Milliliter Flüssigkeit in einen kleinen Topf. In der Regel wird hier Milch verwendet, welche allerdings problemlos auch durch pflanzliche Alternativen wie zum Beispiel Sojamilch ausgetauscht werden kann. Außerdem können Sie vor dem Kochen schon Gewürze wie Zimt oder Vanille und etwas Zucker, Honig oder Ahornsirup hinzugeben – hören Sie dabei einfach auf Ihren Geschmack. Nun wird alles kurz aufgekocht und anschließend auf kleiner Stufe und bei stetigem Rühren so lange auf dem Herd gelassen, bis Ihnen die Konsistenz gefällt. In eine Schüssel gegeben und mit Früchten oder knackigen Nüssen garniert, können Sie es sich dann so richtig schmecken lassen!

Haferflocken – gesunder Sattmacher

Haferflocken schmecken nicht nur super gut und halten lange satt, sondern sind zudem auch echte Vitamin- und Mineralstoffbomben! Sie haben einen hohen Anteil an Ballaststoffen, was gut für unsere Darmgesundheit ist, und sind ein guter Lieferant für Zink, Calcium, Magnesium und diverse B-Vitamine. Außerdem enthalten Haferflocken Eisen, was besonders für Vegetarier und Veganer ein großer Pluspunkt ist. Also worauf warten Sie noch – ran an die Haferflocken! 

Kochbücher von A-Z