Smarter Klassiker

Porridge mit Obst

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Porridge mit Obst

Porridge mit Obst - Beliebter Frühstücksbrei mit fruchtiger Note.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
527
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die in den Haferflocken enthaltenen Ballaststoffe regen die Verdauung an und sorgen für ein lange anhaltendes Sättigungsgefühl. Milch enthält reichlich Calcium. Der Mineralstoff ist unter anderm für gesunde Knochen und Zähne wichtig.

Wer möchte, kann das wärmende Frühstück auch mit anderen Flocken zubereiten, wie zum Beispiel Dinkelflocken oder einer Flockenmischung. Für eine vegane Variante gelingt das Porridge auch mit einer pflanzlichen Milchalternative, zum Beispiel Mandeldrink und Ahornsirup anstatt Honig.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien527 kcal(25 %)
Protein17 g(17 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe10,2 g(34 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin26,2 μg(58 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.177 mg(29 %)
Calcium350 mg(35 %)
Magnesium136 mg(45 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin23 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K36 μg(60 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin25,6 μg(57 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium991 mg(25 %)
Calcium324 mg(32 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure110 mg
Cholesterin23 mg

Zutaten

für
2
Zutaten
500 ml
100 g
1 TL
1 TL
40 g
Trockenobst (z. B. Aprikosen, Rosinen; 2 EL)
1
10 g
Kokoschips (1 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Milch mit Haferflocken in einem Topf aufkochen. Unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis ein cremiger Brei entstanden ist. Anschließend Vanillepulver und Honig einrühren.

2.

Inzwischen Trockenfrüchte grob hacken. Banane in Scheiben schneiden.

3.

Porridge in 2 Schüsseln füllen und Trockenfrüchte und Banane darauf verteilen. Mit Kokoschips bestreuen.

 
Milch mit nur 0,3 % Fett ? Da kann ich ja gleich Wasser nehmen. 3,8% die schmeckt wenigstens. Wenn man unbedingt Fett sparen will oder muss (ich brauch das nicht), sollte man lieber bei Wurstwaren oder Pommes sparen.
 
Das mache ich mir auch oft zum Frühstück. Es hält lange satt und ist unheimlich lecker! :-)