Smart frühstücken

Kürbis Overnight Oats

4.916665
Durchschnitt: 4.9 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Kürbis Overnight Oats

Kürbis Overnight Oats - Heute zubereiten – morgen genießen. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
385
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Perfekt für Morgenmuffel: Unsere Kürbis Overnight Oats lassen sich am Abend schnell zubereiten und sind das optimale Frühstück, wenn Sie morgens wenig Zeit haben. Für Geschmeidigkeit sorgen der griechische Joghurt und das Kürbispüree. Proteine und nahrhafte Ballaststoffe der Haferflocken halten lange satt und ermöglichen einen tollen Start in den Tag.  

Langeweile? Fehlanzeige! Die Overnight-Oats lassen sich beliebig variieren. Anstelle des Kürbispürees können Sie auch püriertes oder frisches, saisonales Obst verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien385 kcal(18 %)
Protein11 g(11 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K32,9 μg(55 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure137 μg(46 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.094 mg(27 %)
Calcium245 mg(25 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin56 mg
Zucker gesamt25 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Lisa Marie Niemann
zu allen Rezepten vom Autor

Zutaten

für
2
Zutaten
½
300 g
4 EL
1 EL
1 TL
1 Msp.
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaferflockeVollrohrzuckerHokkaido-KürbisZimtMuskat
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Messer, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß, 1 Schüssel, 2 Gläser, 1 Esslöffel, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Hokkaido-Kürbis waschen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Jede Hälfte in etwa 6 Spalten schneiden und diese auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Kürbis im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 25–30 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und dann die Schale abziehen oder vorsichtig mit einem Messer abschaben.

2.

Kürbisfruchtfleisch pürieren, bis es eine cremige Konsistenz hat. 150 g griechischen Jogurt in zwei Gläser geben und jeweils 2 Esslöffel Kürbispüree darauf verteilen. Haferflocken mit Zucker, Zimt und Muskat mischen, auf das Kürbispüree schichten. Restlichen griechischen Joghurt darüber geben und mit einer Kürbisschicht enden.
Anschließend mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

 
Für wie viele Personen ist das Rezept gedacht? Ein ganzer Hokkaidokürbis ist ja doch recht groß...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Kerstin W., das Rezept ist für 1 Portion gedacht. Das übrig gebliebene Kürbispüree können Sie anderweitig verwenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Haferflocken wieviel Gramm?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Mela Ernst, wir haben die Angabe eingepflegt. Viele Grüße von EAT SMARTER!