Rhabarberkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarberkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
433
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien433 kcal(21 %)
Protein6 g(6 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium193 mg(5 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
20
Für den Guß
150 g Puderzucker
60 ml Campari
Zutaten
8 Eier
480 g Mehl
2 TL Backpulver
375 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
125 g Butter
Fett für das Blech
Mehl für das Blech
800 g Rhabarber
60 ml Campari
100 g Speisestärke
4 TL Backpulver
300 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberZuckerButterButterVanillezuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen. 2 Eiweiße werden für den Mürbeteig benötigt, den Rest für den Belag kühl stellen. 220 g Mehl, 2 TL Backpulver, 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 2 Eiweiße und 125 g weiche Butter in einer Schüssel zu einem glatten Teig kneten. Zu Kugel formen und in Frischhaltefolie verpackt ca. Stunde kühl stellen. Backofen auf 180° vorheizen. Das Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben. Rhabarber waschen, putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Den Teig auf dem Blech ausrollen. Die Eigelbe mit 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 6 cl Campari cremig rühren.
2.
6 Eiweiße, 1 Prise Salz und den restlichen Zucker steif schlagen.
3.
Restliches Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit flüssiger Butter unter die Eigelbmasse rühren. Den Eischnee unterheben. Den Teig auf dem Mürbeteig verteilen und glatt streichen. Die Rhabarberstücke gleichmäßig darauf verteilen und etwas eindrücken. Den Kuchen etwa 35 Minuten backen. Puderzucker mit Campari glatt rühren und damit die Oberfläche des noch warmen Kuchens bestreichen.