0
Drucken
0

Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen
2 h 15 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Blech Springform von 26 cm ⌀
Für den Teig
Hier kaufen!250 g Weizen-Vollkornmehl
½ TL Backpulver
3 EL Zucker
1 Prise Salz
125 g Butter
1 TL abgeriebene Zitronenschale
1 Ei
Für die Füllung
800 g Rhabarber
150 g Erdbeerkonfitüre
2 Eier
100 g flüssiger Honig
125 g Quark
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
Jetzt hier kaufen!¼ TL Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten, zur Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Std. in den Kühlschrank stellen. Zwischenzeitlich Rhabarber putzen, abziehen und in kleine Stücke schneiden. Den Rhabarber mit der Erdheerkonfitüre mischen.
2

Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Honig schaumig rühren. Quark, Mandeln und Zimt unterrühren.

3
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und die gefettete Form damit auskleiden, dabei einen Rand formen.
4
Rhabarber-Mischung auf dem Teigboden verteilen. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Quarkmasse heben und darüber gießen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca.45 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Top-Deals des Tages

AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Deko-Vlies (Vliesofix) 100 x17 cm weiß
VON AMAZON
5,53 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages