Rinderfilet mit Pilzkruste im Mangold-Mantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderfilet mit Pilzkruste im Mangold-Mantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
707
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien707 kcal(34 %)
Protein65 g(66 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A3 mg(375 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K44,1 μg(74 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin32,3 mg(269 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure5 mg(83 %)
Biotin33,8 μg(75 %)
Vitamin B₁₂6,5 μg(217 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.722 mg(43 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen11 mg(73 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink13,1 mg(164 %)
gesättigte Fettsäuren23,2 g
Harnsäure377 mg
Cholesterin234 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Rinderfilet
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
3 EL Butterschmalz
450 g Champignons
125 g Schalotten
4 EL trockener Sherry
50 g Schlagsahne
1 Bund glatte Petersilie
150 g Kalbsleberwurst
8 Mangoldblätter
Soße:
1 Glas Rinderfond
6 EL trockener Sherry
100 g Crème fraîche
dunkler Saucenbinder
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rinderfilet waschen, trockentupfen, in vier gleich große Stücke schneiden und würzen. In 2 Eßlöffeln heißem Butterschmalz rundherum etwa 5-10 anbraten. Herausnehmen und die Pfanne mit Bratensatz für die Soße beiseite stellen.
2.

Champignons waschen, putzen und klein hacken. Schalotten pellen, würfeln und im restlichen heißen Fett andünsten. Pilze zugeben und etwa 5 Minuten braten. Würzen. Mit Sherry und Sahne ablöschen und einkochen. Abkühlen lassen. Inzwischen die Petersilie waschen und hacken und mit der Leberwurst dazugeben.

3.
Mangold in reichlich kochendem Salzwasser eine Minute sprudelnd kochen lassen. Blätter mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Mull-oder Küchentücher legen.
4.

Pilzmasse vierteln und auf je zwei Mangoldblätter legen. Rinderfilet darauflegen und mit der Pilzmasse bestreichen. Alles fest einwickeln und mit Küchengarn befestigen. Filets mit der Naht nach unten in einen Bräter legen. 1/8 l Fond dazugeben und bei 200° Grad etwa 20-30 Minuten braten. Fleisch herausnehmen, Küchengarn entfernen und in Alufolie verpackt warm halten.

5.

Bratensatz erhitzen. Fond, Sherry und Creme fraiche zugeben, aufkochen, eventuell binden und abschmecken.

Schlagwörter