Rindfleisch mit Ei und Pilzen auf chinesische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleisch mit Ei und Pilzen auf chinesische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
410
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien410 kcal(20 %)
Protein34 g(35 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K31,5 μg(53 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.036 mg(26 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure175 mg
Cholesterin250 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
200 g
1
150 g
chinesische Eiernudel
50 g
getrocknete Mu-Err-Pilz
40 g
2
4 EL
50 ml
1 TL
1 TL
Wok-Gewürzmischung
1 Msp.
3
2 EL
chinesische Chilisauce zum Abschmecken
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Pilze in heißem Wasser 1-2 Stunden einweichen. Nudeln nach Packungsangaben in Salzwasser garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Rinder- und Kalbsfilet in Streifen schneiden. Gurke waschen, längs halbieren und schräg in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch schälen und fein hacken. Speisestärke mit dem Fond anrühren. Eier aufschlagen, leicht salzen und verquirlen. 1 EL Woköl im Wok erhitzen, die Eiermasse hineingießen , stocken lassen, dann mit Pfannenwendern in Stücke reißen, unter Rühren garen, bis es ganz fest ist, herausnehmen und beiseite stellen.

2.

1 EL Öl in den Wok geben, die Gurken darin anbraten, herausnehmen, warm stellen. Das restliche Öl hineingeben, Ingwer und Knoblauch anbraten, das Fleisch zugeben und darin unter Rühen 2-3 Minuten braten, dann die abgetropften Pilze untermischen und 2 Minuten mitbraten. Mit Sojasauce, Wok-Gewürz und Fünf-Gewürze-Pulver würzen, mit dem Fond ablöschen und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Nudeln, Gurken und Eierstich untermischen und erwärmen. Mit Chilisauce abschmecken.