Putengeschnetzeltes mit Gemüse auf chinesische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putengeschnetzeltes mit Gemüse auf chinesische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein36 g(37 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K54,8 μg(91 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin24,9 mg(208 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure179 μg(60 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin24,3 μg(54 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C164 mg(173 %)
Kalium1.111 mg(28 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure253 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Putenbrustfilet
2 rote Paprikaschoten
1 Stange Lauch
1 Knoblauchzehe
150 g Austernpilze
1 unbehandelte Orange
1 TL frisch geriebener Ingwer
1 Handvoll Sojasprossen
Sesamöl zum Braten
helle Sojasauce
Chilisauce
2 EL gehacktes Koriandergrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Putenbrust abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Pilze putzen und kleiner zupfen. Die Orange gründlich schälen und filetieren. Dabei den Saft auffangen und das restliche Fruchtfleisch ausdrücken.
2.
Das Fleisch in einem Wok oder einer Pfanne in 1-2 EL heißem Öl mit Ingwer und Knoblauch unter Rühren 2-3 Minuten anbraten. Wieder herausnehmen und beiseite stellen. Als nächstes im Wok die Paprikastreifen mit dem Lauch und den Pilzen kurz anbraten und mit dem Orangensaft und nach Bedarf ein wenig Wasser ablöschen. Die Pute wieder dazu geben, die Sprossen dazu streuen und unter Rühren 2-3 Minuten gar schmoren lassen.
3.
Mit Sojasauce und Chilisauce abschmecken, das Koriandergrün untermengen und servieren.
4.
Dazu nach Belieben Reis reichen.