Rindlfeisch mit Zitronensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindlfeisch mit Zitronensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
468
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien468 kcal(22 %)
Protein32 g(33 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium571 mg(14 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure147 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1
2
4 cm
1
1
2
unbehandelte Limetten
2
1 Stiel
1
1 EL
1 EL
weißer Sesamsamen
1 EL
schwarzer Sesamsamen
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
IngwerZuckerÖlSesamsamenZwiebelKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel und Knoblauchzehen ungeschält halbieren, Ingwer in Scheiben schneiden. Kardamom andrücken und Schale entfernen. Alles mit Anis und ca. 1 l Wasser aufkochen lassen. Fleisch waschen und in das gewürzte Wasser legen. Ca.2,5 h nur noch simmern lassen.
2.
Eine Limette auspressen. Limettenblätter, Chili und Zitronengras fein hacken. Alles zusammen mit Zucker und 1/2 TL Salz im Mörser zu einer Paste zerreiben. Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten, dann in die Paste geben. Dann etwas von der Brühe zugeben und die Paste zu einer Zitrussauce verdünnen. Fall nötig noch etwas Salz zugeben.
3.
Fleisch herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Zweite Limette in dünne Scheiben schneiden und auf dem Fleisch verteilen, Zitrussauce darüber geben und servieren.