Risotto mit Bärlauch

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Risotto mit Bärlauch

Risotto mit Bärlauch - Cremiger italienischer Reisklassiker – hier mit feinem Knoblaucharoma.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
387
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien387 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium307 mg(8 %)
Calcium220 mg(22 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin11 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Bärlauch
Salz
1 Zwiebel
50 g Parmesan (1 Stück)
1 EL Olivenöl
300 g Risottoreis
100 ml trockener Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
100 g Frischkäsezubereitung (0,2 % Fett)
Pfeffer
Muskatnuss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BärlauchWeißweinParmesanOlivenölSalzZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Bärlauch waschen und 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Bärlauch fein hacken. Zwiebel schälen und klein würfeln. Parmesan hobeln.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Reis untermengen, ebenfalls glasig dünsten und mit Wein ablöschen. Wenn der Wein eingekocht ist, Brühe nach und nach unter Rühren zugeben, dabei Brühe immer wieder vom Reis aufnehmen lassen. So fortfahren, bis die Brühe verbraucht und der Reis bissfest gegart ist.

4.

Frischkäse, Bärlauch und die Hälfte vom Parmesan unter das Risotto rühren. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken.

5.

Risotto auf 4 Teller verteilen und mit restlichem Parmesan bestreut servieren.