Römersalat mit Hähnchenbrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Römersalat mit Hähnchenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
286
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien286 kcal(14 %)
Protein21 g(21 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium764 mg(19 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt22 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Salz, Pfeffer
je 2 EL ungesalzene Erdnusskerne und Olivenöl
1
250 g
1 Msp.
geschroteter Chili
Saft einer Zitronen
2
2
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrustfilet salzen und pfeffern. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchenbrust darin von beiden Seiten anbraten. Einen kleinen Schuss Wasser zugeben und ca. 12-15 Minuten braten.

2.

Erdnüsse grob hacken und in einer kleinen Pfanne fettfrei rösten. Römersalat putzen, abspülen, mundgerecht zerpflücken und trocken schleudern. Ananas in Stücke schneiden. 50 g Ananas mit Chili, Zitronensaft und dem restlichen Olivenöl pürieren.

3.

Bananen pellen und in Scheiben schneiden. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden. Römersalat mit Hähnchenbrust, Bananen und Ananasstücken anrichten. Die Ananas-Dressing darüber geben und mit Erdnüssen bestreut servieren. Dazu Baguette reichen.