Rosenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
4875
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.875 kcal(232 %)
Protein125 g(128 %)
Fett227 g(196 %)
Kohlenhydrate537 g(358 %)
zugesetzter Zucker137 g(548 %)
Ballaststoffe42,6 g(142 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E68,9 mg(574 %)
Vitamin K16,1 μg(27 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin33,6 mg(280 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure228 μg(76 %)
Pantothensäure4,5 mg(75 %)
Biotin34,2 μg(76 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium2.992 mg(75 %)
Calcium603 mg(60 %)
Magnesium656 mg(219 %)
Eisen13,4 mg(89 %)
Jod76 μg(38 %)
Zink12,8 mg(160 %)
gesättigte Fettsäuren67,2 g
Harnsäure310 mg
Cholesterin531 mg
Zucker gesamt168 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g Mehl
1 Würfel Hefe 42 g
250 ml lauwarme Milch
75 g Zucker
1 Prise Salz
80 g Butter
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
2 EL Vanillezucker
½ TL Zimtpulver
40 ml Rum
2 EL flüssiger Honig
250 g gemahlene Mandelkerne
1 Eigelb
2 EL Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernMilchButterZuckerHefeVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Eine Mulde in der Mitte formen und Hefe hinein bröckeln. Etwas Milch und 2 EL Zucker unterrühren und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
2.
Dann den übrigen Zucker, Salz, die restliche Milch und die Butter in Stücken zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Falls nötig, noch Milch oder Mehl ergänzen. Wieder abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.
3.
Für die Füllung den Vanillezucker, Zimt, Rum, Honig und Mandeln vermengen. Etwas Wasser zugeben, bis eine leicht verstreichbare, aber nicht zu flüssige Masse entstanden ist.
4.
Den Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und zu einem ca. 30x60 cm großen Rechteck ausrollen. Die Nussmasse darauf streichen, aufrollen (lange Längsseite) und mit einem scharfen Messer in ca. 5 cm breite Stücke schneiden.
5.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform mit Backpapier auslegen.
6.
Die Teigrollen nebeneinander in die Springform stellen. Nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen.
7.
Das Eigelb mit der Sahne verrühren und die Rollen damit bepinseln. Im Ofen 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe).
8.
Danach herausnehmen, kurz ruhen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.